Medien in der Jugendarbeit

Festival für digitale Medien

Jedes Jahr veranstaltet der Kreisjugendring Stormarn ein Festival für digitale Medien. 

Zum jeweiligen Motto führen wir mit Kindern und Jugendlichen aus dem Kreis Kreativ-Workshops durch, bei denen wir audio-visuelle Beiträge erstellen, die auf dem Festival einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Jugendliche können auch selbst produzierte Beiträge einreichen. 

Wir unterstützen Euch gerne mit technischer Ausstattung und Know-How. Gerne könnt Ihr uns kostenfrei in Eure Einrichtung einladen. Auf dem Festival selbst können außerdem neue Technologien ausprobiert und erlebt werden.

Das Motto des letzten Festivals für digitale Medien lautete „Gemeinsam“. Das Programm und weitere Infos findest Du hier

Fotos und eine Videodokumentation vom Festival 2018 zum Thema "Wir sind. We are. VR." findet ihr hier Bilder aus dem Jahr 2019 gibt es hier zu sehen.

 

 


 

me, myself & I

 

ACHTUNG:

 

Absage des Festival für digitale Medien am  01.11.2020 im Marstall und der Galerie in Ahrensburg.

Liebe Unterstützer_innen des Festivals für digitale Medien

nach langen Diskussionsrunden und reifer Überlegung hat sich der Kreisjugendring Stormarn e.V. dazu entschieden das Festival für digitale Medien mit dem Motto „ me, myself & i „ in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Umstände nicht stattfinden zu lassen.

Ein abgespecktes bzw. alternatives Angebot  wurde diskutiert, würde dem Motto und der Ausrichtung des Festivals  allerdings nicht gerecht werden. 

 Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich  für die Unterstützung des Marstalls und der Galerie im Marstall für die Bereitstellung der Räumlichkeiten bedanken.

Geplant ist, das Festival im nächsten Jahr in geplanter Location (im Marstall und der Galerie im Marstall) stattfinden zu lassen.

Sobald ein neuer Termin steht informieren wir Euch!

 

 

 

Unter dem Motto „ Me, Myself & I findet am 01.11.2020 im Marstall in Ahrensburg zum mittlerweile vierten Mal das Festival für digitale Medien statt.

 

Dieses Jahr laufen die Vorbereitungen aus bekannten Gründen etwas ungewohnter jedoch haben wir uns wieder tolle Angebote für Euch ausgedacht.

 

Themenschwerpunkt  des diesjährigen Festivals ist die Auseinandersetzung mit der Eigen- und Fremdwahrnehmung in der digitalen Welt. Dazu wird es u.a. die Möglichkeit geben Euch von professionellen Cosplayer_innen zeigen zu lassen wie  „Cosplays“ (Kostüme von Figuren aus Film & Spiel) entstehen. 

Ihr erhaltet Einblick in die  Stormarnleague, die erste pädagogisch begleitete eGamingliga des KJR Stormarn. Vor Ort wird sich die Möglichkeit bieten selbst im Spiel Rocket League gegen andere anzutreten. 

Außerdem wird es eine Kunstaustellung der besonderen Art geben. „Komm in mein Bild“  heißt das Projekt bei dem es möglich ist Bilder in der virtuellen Realität zu betrachten, zu begehen und zu erleben.

Natürlich rufen wir auch dieses Jahr wieder dazu auf Beiträge (Film, Audio, Bilder, Texte usw.) zum Motto „Me, Myself & I“ einzureichen.

In einem Bereich über Soziale Netzwerke wird die Möglichkeit bestehen ein digitales „ICH“  zu entwerfen und mit nach Hause zu nehmen. Wie das geht? Kommt vorbei!

Ein weiteres Highlight des Festivals wird wie letztes Jahr der eigens entworfene Escape Room sein. Schafft ihr es heraus?

Dieses Jahr finden in der Woche vor dem Festival diverse Aktionen über unsere sozialen Kanäle (Instagram, YouTube, Facebook) statt.  

 

Ach ja, und wir haben ein mobiles TV Studio. Als Festivalbesucher_innen  könnt Ihr mit an die Kameras,Regiepult etc. und dabei mitwirken das Festival in die ganze weite Welt live zu streamen.

 

Weitere Informationen findet Ihr unter www.kjr-stormarn.de und ab August auch regelmäßig auf den sozialen Kanälen des KJR-Stormarn.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Medienpraxisprojekte

Wir bieten Technikeinführungen an und führen Audio-, Video- und Projekte mit mobilen Medien, z.B. Handy-Rallys durch.*

MedienCheck

Wir kommen in Eure Einrichtung und unterstützen Euch bei der Erstellung eines Medienkonzeptes. D.h. Analyse des Ist-Stands, Motivation und Fortbildungsbedarf, um zu einer planvollen Vermittlung von Medienkompetenz zu kommen. Dies ist ein Angebot in Kooperation mit dem OKSH.*

Technikverleih

Bei uns könnt Ihr Kameras, Tablets, Stative, Beamer, Audiogeräte und vieles mehr leihen. Vieles ist kostenlos auszuleihen, einiges gegen eine geringe Gebühr. Weitere Infos findet Ihr unter Verleih.

*Diese Veranstaltung ist kostenfrei.