Jugendarbeit ist nicht frei von Opfern und Tätern

Das oberste Ziel ist somit der Schutz vor Gewaltanwendung, Misshandlung und Verwahrlosung von Kindern und Jugendlichen (Artikel 19 UN-Kinderkonvention)

Jugendverbände sind von ihrem Selbstverständnis her dazu aufgerufen, alle möglichen und sinnvollen Maßnahmen zu ergreifen, um Kinder vor Gewalt und Missbrauch zu schützen.

Weitere Informationen:

"Irgendetwas stimmt da nicht"
Leitfaden des LJR für ehrenamtliche Mitarbeiter_innen
Dieser Leitfaden kann von unseren Mitgliedsverbänden kostenlos bei uns angefordert werden.

Kindeswohl: Liste mit insoweit erfahrenen Fachkräften des Kreis Stormarn (PDF)

"Hilfe bei Gewalt gegen Kinder" (PDF)

Merkblatt zur Befreiung von der Gebühr für das Führungszeugnis gemäß § 12JVKostO (PDF)

Antrag auf Ausstellung eines erweiterten Führungszeugnis (PDF)

Ehrenerklärung (PDF)

Ehrenkodex des KSV (PDF) 17.07.12