Brandschutz in der Jugendarbeit

10.07.2024 (18.00 Uhr - 21.00 Uhr)

Vieles kann brennen. Gerade in der heutigen Klimazeit sollten wir in der Jugendarbeit wissen, wie wir uns vor Gefahrenherden schützen können.
Aber was tun, wenn doch einmal etwas anfängt zu brennen und die Kinder anwesend sind?
Zusammen mit unserem Referenten Andreas Riecken, geben wir einen Einblick in die Gefahren des Feuers aber auch wichtige Sofortmaßnahmen um mögliche Brände zu löschen. 
Vor allem geben wir Hinweise wie man einen Brandfall vorbeugen kann und sich als Jugendgruppe z.B. im Zeltlager, Jugendherberge oder anderen Örtlichkeiten optimal vorbereitet. An einem gasbefeuerten Brandsimulator wird der Umgang mit Feuerlöschern in der Praxis geübt.
Lerneinheiten3 h
Teamer/LeiterAndreas Riecken
Zeit10.07.2024 (18.00 Uhr - 21.00 Uhr)
Kostenkeine
Verpflegung Die Verpflegung ist von den Teilnehmenden mitzubringen.
 
Anmelden

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle KJR
Grabauerstr. 19
Bad Oldesloe