Internationale Juleica

11.02. – 18.02.2023

Gemeinsam mit dem Landesjugendring SH und europäischen Partner*innen bieten wir im Februar 2023, vom 11. – 18.02.23 eine internationale Jugendgruppenleiter*innenschulung in Metsäkartano, Finnland an. (An- und Abreisetage können noch um +/- 1 Tag variieren).

Die internationale Juleica-Schulung bietet ca. 30 jungen Menschen aus Deutschland, Litauen, Finnland  und (vsl.) Irland die Möglichkeit sich zu Jugendgruppenleiter*innen ausbilden zu lassen. Während der Ausbildung erlernen die angehenden Jugendgruppenleiter*innen pädagogische, psychologische und rechtliche Grundlagen, die für eine ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen grundlegend sind. Zu den Themen gehört u.a

  • Ziele und Aufgaben von Jugendarbeit
  • Spielpädagogik
  • Gruppenpädagogik
  • Erlebnispädagogik
  • Kommuniktation
  • Entwicklungspsychologie
  • Ernährung
  • Rechtskunde und Kindeswohl


Erstmalig findet diese Schulung international statt. So dass die Themen für alle Beteiligten angepasst wurden. Damit Du die  Jugendgruppenleiter*innencard im Anschluss erwerben kanst werden zusätzlich für die Teilnehmenden aus Deutschland zwei digitale Module für Rechtskunde und Kindeswohl angeboten. Die Zeiten werden mit den Teilnehmenden abgestimmt.

Wir haben insgesamt sieben Plätze für junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren, die im Kreis Stormarn ehrenamtlich aktiv sind. Einigermaßen gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Um eine faire Platzverteilung zu ermöglichen, bitten wir Dich um ein kurzes Motivationsschreiben, warum Du die internationale Juleica-Schulung machen willst. Die Kosten je Teilnehmer*in betragen 50€ inkl. An- und Abreise mit dem Flugzeug aus Hamburg.

Sende Dein Motivationsschreiben (ca. halbe Seite) unter Angabe Deiner Daten (Name, E-Mail, Telefonnummer, Geburtsdatum, Nationalität) bitte an international@kjr-stormarn.de